Because I am on the move on the wrong steamship ( Yes, I know, there’s a more appropriate saying¹ 😉  ).

  • “I am in the wrong film again.”
  • “When does this Punch-and-Judy show end?”
  • “What the hell am I doing here?!”
  • “Why are some behaving so and I am behaving so strange?”
  • “Ich bin hier völlig auf dem falschen Dampfer!” (see below)

So kann man mich oft seufzen, schimpfen oder schreien hören. Manchmal liege ich dabei am Boden und bin fertig. Manchmal denke ich das nur still vor mich hin. Ich denke das so regelmäßig, seit ich auf diese Weise denken kann: Früher beim Spielen mit anderen Kindern, am Mittagstisch, auf dem Schulhof, beim Kinderpsychologen, bei Familienfeiern, in Teamsitzungen, in der WG, an so vielen Orten, dass sich ein Buch danach gliedern ließe.

When I was a little boy I found the German phrase “Da bist Du völlig auf dem falschen Dampfer” (≅ “There you are completely on the wrong steamship”) marvellous. (You need to know, that Steamer, Ocean liners and submarine boats are awesome!)

So that’s the way Nun heißt dieses Blog erst einmal so.

 

 

 

¹ For example to bark up the wrong tree or my favourite one to be in the wrong box – this was the originally planned name for my blog to come. ( “I have to admit: I love sayings like those ones!” “Indeed? No autistic person loves sayings or figurative language!” “Never mind.” )